Bands

Veröffentlicht am 10.04.2017 von Johannes R. Buch

0

Swedish House Mafia

Unter dem Pseudonym Swedish House Mafia waren die schwedischen DJs Axwell, Steve Angello und Sebastian Ingrosso von 2008 bis 2013 aktiv. Mit etlichen Top-Ten erfolgen ist ihre Single – „Don´t You Worry Child“ ihr mit Abstand größter Erfolg gewesen.

Schon als Kinder kennen sich Sebastian Ingrosso und Steve Angello. Später begegnen sie Axwell und beginnen als Trio zu musizieren. Ihre erste Single-Veröffentlichung trug den Namen „Get Dumb“. 2008 schließen sich die drei mit „Laidback Luke“ zur Swedish House Mafia zusammen. Eric Prydz gehörte vor seinem Umzug nach London auch dazu.

Mit „Leave the World Behind“ beginnt die Swedish House Mafia 2009 zusammen mit Deborah Cox erste Auftritte zu spielen. Im Sommer 2010 folgt die erste Single der Swedish House Mafia namens „One“, welche nach erfolgreichem Einstieg in die schwedischen Charts auch europaweit veröffentlicht wird.

„Miami 2 Ibiza“, die zweite Single wird zum internationalen Hit und übertrifft seinen Vorgänger in weiten Teilen Europas. Im Mai 2011 folgt die Single „Save the World“ und enthält erneut Vocals des schwedischen Sängers John Martin. Auch mit Hilfe des ausgefallenen Videos, in dem Hunde die Welt retten wird der Song ähnlich erfolgreich wie „Miami 2 Ibiza“. Es folgt eine weitere Single, in der das australische House- und Dubstep-Duo Knife Party mitwirkten. Wie bereits seine Vorgänger kann die nächste Single „Greyhound“ vor allem in Großbritannien hohe Chartplatzierungen erzielen.

Auflösung

Am 24. Juni 2012 gibt das Trio auf seiner Internetseite seine Auflösung bekannt. Abschließend spielt die Swedish House Mafia ihre bisher größte „One Last Tour“. Highlight ihrer kurzen aber intensiven Karriere wird das abschließende Konzert in Miami am 24. März 2013 auf dem Ultra Music Festival. Trotz deren Trennung bringt die Swedish House Mafia am 14. September 2012 die angekündigte Single „Don´t You Worry Child“ heraus.

Der Song wird zum größten Erfolg der Gruppe und erreicht weltweit hohe Chartplatzierungen. In Österreich, Deutschland und dem Vereinigtem Königreich stürmte der Song die Charts und hielt sich in vielen weiteren Ländern auf Platz 1. „Don´t You Worry Child“ ist die Singleauskopplung des zweiten Albums „Until Now“.

2012 wurde die Swedish House Mafia mit dem European Border Breakers Award (EBBA) ausgezeichnet. Posthum erschien die Dokumentation „Swedish House Mafia: Leave The World Behind“, in der die Musiker auch erstmals ihre Bandauflösung begründen. Im Juni 2014 gründeten Axwell und Sebastian Ingrosso ein weiteres gemeinsames Musikprojekt.

photocredit: By Gianluca199063 (Own work) [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

Tags: , ,


About the Author



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑
  • Aktuelle Artikel

  • PARADOX Musikmagazin

  • Newsletter

    Trage ich hier in unsere Newsletter ein und bekomme von uns immer alle Szene-News aus erster Hand!

  • Monatsübersicht