News

Veröffentlicht am 21.04.2015 von Andre Weller

0

Eine schottische Romanze von Calvin Harris?

Calvin Harris ist bekannt für seine knackigen Beats, doch jetzt bringt er zusammen mit Mädels von ,,Haim“ eine beinahe schon beunruhigend friedliche Nummer.

,,Pray to God“ heißt der Song und ist Harris-untypisch sehr ruhig gestaltet. Kleinere Deep-House Elemente mit sanft klingenden Melodien zeigen hier eine komplett andere Seite des schottischen Stars. Das Gesamtpaket scheint dennoch anzukommen – Platz 64 der österreichischen Charts sind für ihn kein Neuland und da wird noch einiges nach oben gehen. Die Schwestern von Haim dürfte es freuen.

Sie waren das letzte mal mit ,,Days are gone“ in den Charts, das ist jedoch bereits 2 Jahre her. Seitdem kam albumtechnisch leider nichts neues, dafür aber eine Single mit A$AP Ferg. Wir wünschen mit der neuen Single viel Erfolg!

Bildcredit: Carlos Delgado [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

Tags: , ,


About the Author



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑
  • Aktuelle Artikel

  • PARADOX Musikmagazin

  • Newsletter

    Trage ich hier in unsere Newsletter ein und bekomme von uns immer alle Szene-News aus erster Hand!

  • Monatsübersicht